Windows 11 – Alte Explorer Ansicht

Windows 11 bietet einen neuen Look und ein neues Kontextmenü im Explorer.

Rechtsklick auf eine Datei oder einen Ordner.

 

Mit einem kleinen Trick lässt sich aber noch der alte Explorer aufrufen und das altbekannte Kontextmenü öffnen.

Hierzu benötigen wir die Systemsteuerung.

In der Adresszeile muss dann nur c: eingegeben werden. Mit Enter gelangen wir in die alte Ansicht von unserem Windows Explorer

 

 

 

Nun gibt es auch mit Rechtsklick wieder das alt bekannte Menü 🙂

 

 

Wer mag kann über einen Regestry Wert die Ribbon Ansicht dauerhaft einschalten.

Hierzu muss ein Schlüssel “Blocked” unter  Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Shell Extensions erstellt werden.

Darin wird eine Zeichenfolge {e2bf9676-5f8f-435c-97eb-11607a5bedf7} angelegt.

Nach einem reboot, oder ab und wieder anmelden ist die Ribbon Ansicht im Explorer sichtbar.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.